Die Nachhaltigkeit von Steinpapier im europäischen Buchpapier

Einführung

2014 erreichte die weltweite Papierproduktion erstmals 400 Millionen Tonnen. Der größte Teil dieses Papierverbrauchs stammt aus den USA und Europa, wobei 7 der 10 Länder mit dem höchsten Verbrauch in Europa liegen. (Environmental Paper Network, 2018, Seite 9) Angesichts der Tatsache, dass China im Vergleich zu den USA nur 35% des Papiers pro Kopf verbraucht und bereits die Hälfte der weltweiten Produktion verbraucht, besteht ein großer Druck, eine nachhaltige Lösung für traditionelles Papier zu finden. (Seite 9)

Steinpapier ist ein neu entwickelter Papiertyp, der aus zwei Hauptmaterialien hergestellt wird: Calciumcarbonatpulver und Polyethylen hoher Dichte in unterschiedlichen Verhältnissen, je nach Herstellung. Das Verhältnis zu Kunststoff ist immer deutlich kleiner als das Calciumcarbonat (in den meisten Fällen 70-80% Calciumcarbonat bis 20-30% HDPE). Die Zusammensetzung von Steinpapier ist im Vergleich zu herkömmlichem Faserpapier bemerkenswert, da es kein Fällen von Bäumen erfordert, wenig Wasser verbraucht und keine der anderen zusätzlichen und potenziell schädlichen Chemikalien verwendet, die bei der Verarbeitung von herkömmlichem Papier verwendet werden. Es weist eine Reihe praktischer Unterschiede im Vergleich zu normalem Papier auf, darunter unter anderem die Beständigkeit gegen Wasser, Feuer und Reißen.

Könnte sich Steinpapier als praktikable Alternative zu herkömmlichem Papier erweisen? In diesem Bericht wird nicht nur diese Frage beantwortet, sondern auch die kommerzielle Einführung dieses Papiers untersucht, insbesondere in Ländern, die Kohlenstoffsteuern eingeführt haben oder einführen wollen (ein großer Teil in der EU). Die reale Situation dieses Materials, einschließlich seiner aktuellen Lieferkette, Kosten, Herstellung und Ressourcennutzung, wird untersucht. Es wird ein Fall von europäischen Verlagen gemacht und eine Vision erstellt, wie die Zukunft dieses Papiers aussehen könnte, wenn es wirklich so nachhaltig ist, wie man glaubt. 


Füllen Sie die folgenden Felder aus, um den Rest dieses kostenlosen 34-seitigen Berichts zu erhalten.

    * Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Sie erhalten automatisch eine E-Mail mit dem angehängten Bericht als PDF. Allgemeine Geschäftsbedingungen . Datenschutzerklärung


    Menü